Held Júlio Cesar hält den Traum fest - BRASILIEN Nervenschlacht von Belo Horizonte: Die Seleçao geht durch die Hölle und darf nur dank ihres Keepers weiter auf die Hexacampe„o hoffen

Main-Taunus-Kurier vom 30.06.2014 / Sport

Belo Horizonte. Die Gesänge tönten durchs Estádio Mineir„o und das ganze Land: "O Campe„o voltou" - "Der Champion ist zurück". Nach dem Elfmeterkrimi gegen Chile darf Brasilien weiter auf den sechsten Weltmeistertitel hoffen. Das 200-Millionen-Volk atmet erstmal auf. "Es ist nicht leicht, zu Hause eine WM zu spielen. Wir sind uns bewusst, dass wir die Verpflichtung haben, Weltmeister zu werden. Die Menschen träumen davon", sagte ein sichtlich geschaffter Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari nach dem Nervenspiel. Die Seleç„o muss sich nun im Viertelfinale auf einen weiteren südamerikanischen Kracher gegen das Überraschungsteam Kolumbiens einstellen. Am Rande des Herzinfarkts Weinende Spieler, Zuschauer am Rande ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagw√∂rter: Fußball, Brasilien
Beitrag: Held Júlio Cesar hält den Traum fest - BRASILIEN Nervenschlacht von Belo Horizonte: Die Seleçao geht durch die Hölle und darf nur dank ihres Keepers weiter auf die Hexacampe„o hoffen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 30.06.2014
Wörter: 606
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING