FDP hat Zweifel am eigenen Namen - LIBERALE Partei denkt über eine Umbenennung nach / Wenig schmeichelhafte Vorschläge im Internet

Main-Taunus-Kurier vom 30.06.2014 / Politik

Von Tim Braune Berlin. Vor fast einem Vierteljahrhundert war eine Namensänderung in aller Munde: "Raider heißt jetzt Twix - sonst ändert sich nix", hieß ein Werbespruch für einen Schokoriegel, den jedes Kind kannte. Die FDP kennt auch jeder. Doch das liberale Angebot schmeckt den Deutschen längst nicht mehr, es ist zum politischen Ladenhüter geworden. Bei ihrem grandiosen Wahlerfolg von 2009 (14,6 Prozent) boten die Freidemokraten mit Steuersenkungen ein Produkt an, das sich am Ende als Mogelpackung herausstellte. Die Marke FDP war schwer beschädigt. Der Wähler stellte die Quittung aus - die Liberalen wurden Ende September erstmals im Bundestag ausgelistet und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Partei, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: FDP hat Zweifel am eigenen Namen - LIBERALE Partei denkt über eine Umbenennung nach / Wenig schmeichelhafte Vorschläge im Internet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 30.06.2014
Wörter: 409
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING