Brasilien, Fifa, Schalalala

Main-Taunus-Kurier vom 13.06.2014 / Kultur

Von Tobias Mann Oh Mann, ich wurde von der Redaktion gebeten, heute über Fußball zu schreiben. Warum? Nun, ich vermute, es hat etwas mit dieser WM zu tun, die gerade stattfindet. Haben Sie vielleicht auch mitbekommen! Brasilien, Fifa, Schalalala und so. Böse Zungen behaupten ja, die Fußballweltmeisterschaft sei überkommerzialisiert. Was für ein Quatsch, oder? Nur weil seit Wochen jeder Schokoriegel, jeder Deoroller und jeder Hohlraumdübel in einer Special-WM-Edition vermarktet wird, man sich an der Supermarktkasse kaum noch dagegen wehren kann, unter Fußballsammelbildchen begraben zu werden und im Fernsehen von 10 Werbespots 12 mit Fußballern besetzt sind, kann man doch nicht von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Fernsehen, Mann, Tobias (Kabarettist), Brasilien
Beitrag: Brasilien, Fifa, Schalalala
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 13.06.2014
Wörter: 479
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING