Königsweg: Denken

Main-Taunus-Kurier vom 12.06.2014 / Politik

Reinhard Breidenbach D ie künftige Verkehrsplanung, egal ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft, steht und fällt mit einem einzigen Aspekt. Er heißt: Intelligenz. Wenn die fehlt, kann auch noch so viel Geld keinen Ausgleich schaffen. Die dramatischen Folgen von Ignoranz und Problemunterschätzung sind aktuell an zwei Punkten zu besichtigen: beim geplanten Berliner Großflughafen und bei der Lärmplage am Flughafen Frankfurt. Das umstrittene Bahnprojekt S 21 scheint die Kurve gerade noch so zu kriegen. Unstreitig ist: Ohne effizienten Umwelt-, insbesondere Lärmschutz können Verkehrsprojekte, welcher Art auch immer, keine Legitimität für sich in Anspruch nehmen. Das betrifft nicht zuletzt sinnvolle ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Flugzeug, Umweltbelastung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Königsweg: Denken
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 12.06.2014
Wörter: 225
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING