Meister des Klangbildes - RICHARD STRAUSS I Vor 150 Jahren wurde der Komponist des Rosenkavaliers geboren

Main-Taunus-Kurier vom 11.06.2014 / Kultur

Von Jörg Schurig Dresden . Die Musik von Richard Strauss entwickelt oft eine Sogwirkung. Wenn Königstochter Elektra am Ende der gleichnamigen Oper dem Abgrund entgegentaumelt, steigt beim Zuhörer unweigerlich der Puls. Es ist nicht nur die Wucht des Klanges, es ist auch seine Transparenz. Wie kein anderer hat Richard Strauss das Orchester als Instrument begriffen und meisterhaft zu instrumentieren vermocht. Wohl auch deshalb verursacht seine Musik Gänsehaut. Zu seinem 150. Geburtstag am heutigen Mittwoch wird der Jubilar als Wegbereiter der Moderne und wichtigster Opernkomponist des 20. Jahrhunderts gefeiert. In Biografien wird der gebürtige Münchner Richard Strauss als musikalisches Wunderkind beschrieben. Als ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Opernkritik, Musik, Kunst, Oper
Beitrag: Meister des Klangbildes - RICHARD STRAUSS I Vor 150 Jahren wurde der Komponist des Rosenkavaliers geboren
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 11.06.2014
Wörter: 370
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING