"Vieles auf den Prüfstand" - HOCKEY Deutsche Herren verpassen erstmals seit 1971 das WM-Halbfinale

Main-Taunus-Kurier vom 11.06.2014 / Sport

Von Claudia Klatt und Thomas Prüfer Den Haag. Erstmals seit der Premiere im Jahr 1971 findet das Herren-Halbfinale einer Hockey-WM ohne die Titelsammler aus Deutschland statt. Zwar gewann die erfolgsverwöhnte Auswahl von Bundestrainer Markus Weise ihr letztes Vorrundenmatch in gewohnt souveräner Manier gegen Südkorea 6:1 (3:0). Doch Rivale Argentinien hatte den in Den Haag zuvor zweimal besiegten deutschen Olympiasiegern und Europameistern durch ein 5:1 über Südafrika die letzten vagen Hoffnungen aufs Erreichen des Mindestziels genommen. Die DHB-Damen, die gestern beim 1:3 (0:0) gegen England eine weitere Enttäuschung erlebten, mussten das Weiterkommen bereits am Pfingstwochenende abschreiben. Sie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hockey, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Vieles auf den Prüfstand" - HOCKEY Deutsche Herren verpassen erstmals seit 1971 das WM-Halbfinale
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 11.06.2014
Wörter: 388
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING