"Er berührt unmittelbar" - RICHARD STRAUSS II Dirigent Thielemann hat ein besonderes Händchen für den Jubilar

Main-Taunus-Kurier vom 11.06.2014 / Kultur

Dresden . Der Dirigent Christian Thielemann nennt ihn "Richard, den Besonderen". Am 11. Juni feiert Thielemanns Dresdner Staatskapelle Richard Strauss zu seinem 150. Geburtstag. Strauss und die "Kapelle" waren gut 60 Jahre befreundet. Herr Thielemann, ist Richard Wagner populärer oder Richard Strauss? In gewisser Weise ist Richard Strauss durchaus populärer als Wagner. Der "Rosenkavalier" ist nun mal leichter verdaulich als so manche Wagner-Oper. Strauss war ein Sympathieträger, in vielerlei Hinsicht ein "Sonnenkind". Er war geradezu volkstümlich - man konnte mit ihm Skat spielen. Strauss war ein Bewahrer, steht aber nur in einer gewissen Nachfolge von Wagner. Mit seinen frühen Opern ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Opernkritik, Festival, Konzert
Beitrag: "Er berührt unmittelbar" - RICHARD STRAUSS II Dirigent Thielemann hat ein besonderes Händchen für den Jubilar
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 11.06.2014
Wörter: 529
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING