Am Anfang war der Zufall - MAINZ 05 Der Verpflichtung von Kasper Hjulmand geht eine ungewöhnliche Geschichte voraus

Main-Taunus-Kurier vom 16.05.2014 / Sport

Von Ulrich Gerecke MAINZ . Wie kam Kasper Hjulmand zum FSV Mainz 05? Die Geschichte dieser ungewöhnlichen Trainerverpflichtung begann am Abend des 10. November 2012 - mit einem Zufall. "Es war bitterkalt, ich bin sogar vor dem Abpfiff gegangen", erinnert sich Christian Heidel. Eigentlich war der Manager des Fußball-Bundesligisten nach Kopenhagen geflogen, um den Angreifer Niclas Helenius zu beobachten. Als "Abfallprodukt" dieser Dienstreise schaute sich Heidel in Farum die Partie FC Nordsjaelland gegen FC Randers (2:2) an. "Mir fiel sofort auf: Nordsjaelland spielt ganz anders als alle andern dänischen Mannschaften", erinnert sich Heidel. "Dann sagte mir jemand: Klar, die haben ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Heidel, Christian, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Am Anfang war der Zufall - MAINZ 05 Der Verpflichtung von Kasper Hjulmand geht eine ungewöhnliche Geschichte voraus
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 16.05.2014
Wörter: 589
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING