Vertrauen

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2014 / Politik

Lars Hennemann N ichts ist in der Integrationsdebatte schädlicher als ein Generalverdacht. Keine Gruppe, die in Deutschland eine neue Heimat sucht, darf ohne hieb- und stichfeste Beweise unter einen solchen gestellt werden. Dies gilt natürlich auch für die Ahmadiyya, gegen die jetzt durchaus schwere Vorwürfe erhoben werden. Zumindest in Teilen - vor allem bei den Aspekten eines sehr konservativen Weltbildes und einer mangelhaften Toleranz gegenüber anderen Religionen - sind sie gar nicht so neu. Aber: Blind sein oder blind sein wollen ist in dieser Debatte trotzdem im Zweifel mindestens ebenso schädlich wie unangebrachte Verteufelung. Integration ist nicht nur eine Sache des ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wissenschaft-Psychologie, Ausländer, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Vertrauen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 15.05.2014
Wörter: 252
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING