Seeler will sie beißen sehen - RELEGATION HSV-Urgestein findet vor dem ersten Duell mit Fürth klare Worte

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2014 / Sport

Von Franko Koitzsch und Klaus Bergmann Hamburg. Großer Klub, große Namen - doch die Favoritenrolle des Hamburger SV in der Bundesliga-Relegation gegen die Spvgg. Greuther Fürth steht allenfalls auf dem Papier. Den Hamburgern wurde die Chance auf Rettung nach einer katastrophalen Saison geschenkt, der Zweitligist hat sie sich erarbeitet. Der HSV ist schlecht wie nie, Greuther Fürth obenauf. Wenn beide am Donnerstag (20.30 Uhr/ARD) in der Hamburger Arena zum ersten Vergleich aufeinandertreffen, haben die Fürther nichts zu verlieren - die Hamburger jedoch alles. "Beißen ohne Ende", fordert deshalb HSV-Urgestein Uwe Seeler. "Da muss jeder sein letztes Hemd ausziehen." Der HSV ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Seeler, Uwe, Bundesrepublik Deutschland, Hamburg
Beitrag: Seeler will sie beißen sehen - RELEGATION HSV-Urgestein findet vor dem ersten Duell mit Fürth klare Worte
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 15.05.2014
Wörter: 460
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING