Gerader Weg in den Beruf - KIRCHE Sarah Damm ist Jugendreferentin im Evangelischen Dekanat Kronberg

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2014 / Lokales Main-Taunus

Main-Taunus (red). Sarah Damm ist neue Dekanatsjugendreferentin im Evangelischen Dekanat Kronberg, zu dem 30 Kirchengemeinden gehören, darunter auch in Hofheim und Eppstein. Mit 23 Jahren ist die professionell ausgebildete Gemeindepädagogin nicht viel älter als die jungen Leute, die sie auf Freizeiten und Kinder- und Jugendtagen begleitet. Für sie war es ein gerader Weg von der Teilnehmerin zur ehrenamtlichen Mitarbeiterin, und dann über das Studium in die berufliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Freizeiten zu planen und zu begleiten ist jetzt einer ihrer besonderen Stärken. Gern zum Kindergottesdienst Schon als Kind ist Sarah Damm gern zum Kindergottesdienst in der Schwalbacher Limesgemeinde gegangen, u ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Jugend, Arbeit und Sozialstaat, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gerader Weg in den Beruf - KIRCHE Sarah Damm ist Jugendreferentin im Evangelischen Dekanat Kronberg
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 15.05.2014
Wörter: 379
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING