2 Wo Rot flammt und Blau flutet - RATHAUS... | Main-Taunus-Kurier
 

Wo Rot flammt und Blau flutet - RATHAUS Gedächtnisausstellung für Jürgen Raitz von Frentz

Main-Taunus-Kurier vom 06.05.2014 / Kultur

Von Ulrike Brandenburg WIESBADEN. Ein Sprachwütiger war er und ein Idealist. Einer, der an das Kaum-Mehr-Zeitgemäße des Prometheischen, des Genialischen glaubte, fast wider besseres Wissen. Jürgen Raitz von Frentz bevorzugte das pathetische Wort, wenn er beschrieb, was für ihn Lebenssinn und Abenteuer zugleich darstellte - die Malerei, die eigene und die der anderen. Bilder eines Eigenwilligen Dem Wiesbadener Maler und Künstlerförderer Jürgen Raitz von Frentz, welcher 2010 kurz vor dem Erreichen seines 69. Lebensjahrs nach längerer Krankheit verstarb, gedenkt die Stadt Wiesbaden nun mit einem Werküberblick im Rathaus. Und so erstehen aktuell Bild und Bilder eines Eigenwilligen wieder auf. Eine zeitweise fast ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Künstler, Kunstausstellung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Wo Rot flammt und Blau flutet - RATHAUS Gedächtnisausstellung für Jürgen Raitz von Frentz
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 06.05.2014
Wörter: 362
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING