Machtvolles Gremium

Main-Taunus-Kurier vom 06.05.2014 / Themen des Tages

BERLIN (lex). Der Gemeinsame Bundesausschuss, kurz G-BA, der die neuen Richtlinien zur Versorgung der Frühgeborenen beschlossen hat, ist ein machtvolles Gremium im deutschen Gesundheitswesen. Er entscheidet rechtlich verbindlich, auf welche Leistungen die 70 Millionen gesetzlich Krankenversicherten einen Anspruch haben und wie die Qualität im Gesundheitswesen gesichert wird. Und dabei geht es in der Regel um sehr viel Geld. Die Entscheidungen des G-BA werden dem Bundesgesundheitsministerium zwar zur rechtlichen Überprüfung vorgelegt, inhaltlich nimmt das Ministerium aber keinen Einfluss. Der G-BA ist ein Gremium der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen und hat 13 stimmberechtigte Mitglieder. Fünf von ihnen vertreten die Kostenträger, also die Krankenkassen, w ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Qualität, Krankenversicherung, gesetzliche, Gesundheitswesen, Krankenhäuser
Beitrag: Machtvolles Gremium
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 06.05.2014
Wörter: 230
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING