Kalte Progression abschaffen - sofort - GASTBEITRAG Leistungsträger in der Mitte der Gesellschaft müssen steuerlich entlastet werden

Main-Taunus-Kurier vom 06.05.2014 / Politik

Von Florian Gerster WORMS . Deutschland nimmt im internationalen Vergleich der Abgabenbelastung von Arbeitnehmereinkommen einen Spitzenplatz ein. Nach einer aktuellen Studie der OECD gilt dies vor allem für die Abzüge durch Steuer und Sozialversicherungsbeiträge von Singles: Platz zwei aller entwickelten Länder, knapp hinter dem Spitzenreiter Belgien. Bezogen auf das Arbeitgeberbrutto wird das Single-Arbeitseinkommen im Durchschnitt um 49,3 Prozent gekürzt. Etwas günstiger schneiden deutsche Familien mit Platz elf der OECD-Vergleichsliste ab. Neben der Überforderung von Singles, die bei Familien durch Ehegattensplitting und/oder Familienleistungen gemildert wird, ist das deutsche System der Einkommensbesteuerung durch einen frühen Zugriff der Steuerprogression gekennzeichnet, mit der Folge, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Steuerarten, Abgabenquote, Arbeit und Sozialstaat, Single
Beitrag: Kalte Progression abschaffen - sofort - GASTBEITRAG Leistungsträger in der Mitte der Gesellschaft müssen steuerlich entlastet werden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 06.05.2014
Wörter: 347
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING