Zweikampf-Springen der absolute Renner - REITEN 1200 Zuschauer von neuartigem Wettbewerb beim traditionellen Festival auf dem Erbenheimer Oberfeld begeistert

Main-Taunus-Kurier vom 05.05.2014 / Regionalsport

Von Manfred Schelbert wiesbaden. Klappern gehört zum Handwerk, sagt ein Sprichwort. Das metallische Klappern, das am Wochenende am Erbenheimer Oberfeld zu hören war, kam allerdings vom Turnierplatz des dortigen Reitvereins, wo der erste Teil der 54. Auflage des traditionellen Reitfestivals über die Bühne ging. Rund 1000 Springreiter gaben sich an vier Turniertagen ein Stelldichein. Damit ist das Meeting in Erbenheim nach dem Pfingstreitturnier das zweitgrößte in der Region. Kein Wunder, dass Turnierchef Dieter Merten mit Stolz den Blick über die Reitanlage schweifen ließ, wo die Besucher dicht an dicht das Geschehen verfolgten. Mittendrin und nicht nur dabei ist auch Silvia Gripshöver. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Zweikampf-Springen der absolute Renner - REITEN 1200 Zuschauer von neuartigem Wettbewerb beim traditionellen Festival auf dem Erbenheimer Oberfeld begeistert
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 05.05.2014
Wörter: 416
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING