Pädagogik in der Praxis: Ein Papi erzählt - COMEDY Kabarettist David Leukert im Pariser Hoftheater über die Spezies Eltern in freier Wildbahn und andere Katastrophen

Main-Taunus-Kurier vom 05.05.2014 / Kultur

Von Peter Müller Wiesbaden. Erziehung und andere Kampfsportarten, oder: Warum selbst Papis schwanger werden, Mütter bei der Geburt unbedingt dabei sein sollten und Babysprache auch keine Lösung ist. David Leukert berlinert sich im Pariser Hoftheater schön politisch unkorrekt durch zwei gefühlte Ausnahmezustände - Elternwerden und Elternsein. Nebenbei gibt er in seinem Solo noch das Double von Robert de Niro und wundert sich, dass selbstberufene Erzieher wie "Mutti Merkel", die "Väter Europas" oder das Ordnungsamt auch erwachsene Staatsbürger wie eine große Krabbelgruppe gängeln. Keine Zweifel, der Mann weiß, wovon er berichtet: Leukert ist nicht nur "überwiegend begeisterter" Vater eines "uns alleinerziehenden Sohnes", e ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kind, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Pädagogik in der Praxis: Ein Papi erzählt - COMEDY Kabarettist David Leukert im Pariser Hoftheater über die Spezies Eltern in freier Wildbahn und andere Katastrophen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 05.05.2014
Wörter: 439
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING