Klassenerhalt wasserdicht - SV NIEDERNHAUSEN Neuling nach 4:1 über Wetzlar gerettet / Ulm trifft doppelt

Main-Taunus-Kurier vom 05.05.2014 / Regionalsport

Niedernhausen (nn). Das Zittern hat ein Ende: Durch den 4:1-Erfolg über Ex-Hessenligist Eintracht Wetzlar hat Aufsteiger SV Niedernhausen das Ticket für eine zweite Saison in der Fußball-Verbandsliga sicher. "Die Erleichterung ist groß", atmete Chefcoach Jens Klische auf. Gemeinsam mit dem Sportlichen Leiter Stephan Mohr, der auch als Co-Trainer fungiert, hat Klische maßgeblichen Anteil am Erreichten. Im Match gegen Wetzlar bündelte die Mannschaft nochmals alle Kraftreserven. Und wurde erstmals in der 29. Minute belohnt, als Kevin Detloff zu Luca Pilling passte, der den 1:0-Schützen Dominic Voss mustergültig bediente. Schenck mit Eigentor Doch die Partie stand in der Folge lange auf ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Klassenerhalt wasserdicht - SV NIEDERNHAUSEN Neuling nach 4:1 über Wetzlar gerettet / Ulm trifft doppelt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 05.05.2014
Wörter: 235
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING