1:0-Paukenschlag beim Tabellenführer - SVW Bahssou-Tor besiegelt Dreier in Jügesheim

Main-Taunus-Kurier vom 05.05.2014 / Regionalsport

Jügesheim (nn). Ohne die Nervenbelastung des Abstiegskampfs sorgten die geretteten Hessenliga-Fußballer des SV Wiesbaden beim designierten Meister TGM/SV Jügesheim, der nach der Runde freiwillig absteigt, für einen 1:0-Paukenschlag. Bemerkenswert: Der Sportverein steckte das Fehlen des gesperrten Jonas Grüter (Strafmaß steht noch aus) sowie der lädierten Michael Seidelmann und Chris Hübner weg, präsentierte sich als äußerst einsatzfreudiges Kollektiv. "Die Mannschaft hat die Räume eng gemacht und sehr gut nach vorne gespielt", freute sich Trainer Djuradj Vasic über eine zielstrebige Vorstellung. Damit stehen aus sechs Auswärtsspielen fünf Siege zu Buche. Schulmäßiger Konter Der hochgewachsene Rasen des Jügesheimer Platzes präsentierte sich zwar nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball
Beitrag: 1:0-Paukenschlag beim Tabellenführer - SVW Bahssou-Tor besiegelt Dreier in Jügesheim
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 05.05.2014
Wörter: 281
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING