Nur kleines Fest für "ihren" Heiligen - POLEN Bei TV-Übertragung auf Warschauer Pilsudski-Platz bleiben viele Plätze frei / Souvenirhändler unzufrieden

Main-Taunus-Kurier vom 28.04.2014 / Politik

Von Eva Krafczyk Warschau. Eine Gruppe von Nonnen hat schon eine halbe Stunde vor der Übertragung der Kanonisierungsmesse Plätze in der ersten Reihe des Warschauer Pilsudski-Platzes erobert. Andere Klosterschwestern kommen in letzter Minute, den Rosenkranz in der einen Hand, den Klappstuhl in der anderen. Auf gute Sicht auf die Großleinwände müssen sie dennoch nicht verzichten: Auf dem Platz, zu dem bei der letzten Pilgerreise von Johannes Paul II. in seine polnische Heimat Zehntausende geströmt waren und der nach dem Tod des polnischen Papstes mit Trauernden überfüllt war, sind nur ein paar Tausend Menschen erschienen. "Das sieht nur nach so wenigen Menschen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Kirche und Religion, Johannes XXIII., Papst, Polen
Beitrag: Nur kleines Fest für "ihren" Heiligen - POLEN Bei TV-Übertragung auf Warschauer Pilsudski-Platz bleiben viele Plätze frei / Souvenirhändler unzufrieden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 28.04.2014
Wörter: 390
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING