"Ich gehe gerne auf Zeitreise" - DRAMA Heino Ferch über "Das Attentat - Sarajewo 1914" und die Parallelen zur Ukraine

Main-Taunus-Kurier vom 28.04.2014 / Kultur

Berlin . Er kostete rund 17 Millionen Menschenleben und gilt als die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: der Erste Weltkrieg von 1914 bis 1918. Zum 100. Jahrestag gibt es im Fernsehen zahlreiche Beiträge - einer der wichtigsten ist das Historiendrama "Das Attentat - Sarajevo 1914" im ZDF. Im Mittelpunkt des aus Fakten und Fiktion gemischten Thrillers steht die Ermordung des österreichischen Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand und seiner Frau im bosnischen Sarajevo, die den Ersten Weltkrieg auslöste. Herr Ferch, im Film "Das Attentat - Sarajevo 1914" spielen Sie einen deutschen Arzt, der bei den Ereignissen vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Filmkritik, Ferch, Heino, Filmindustrie
Beitrag: "Ich gehe gerne auf Zeitreise" - DRAMA Heino Ferch über "Das Attentat - Sarajewo 1914" und die Parallelen zur Ukraine
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 28.04.2014
Wörter: 546
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING