Stimmung unter den Fans droht zu kippen - EINTRACHT Wenig Verständnis für Schmidts Pokerspiel

Main-Taunus-Kurier vom 25.04.2014 / Regionalsport

Frankfurt . Die Stimmung kann kippen. Und es ist nicht mehr weit dorthin. Vom Heilsbringer, vom perfekten Trainer für die Frankfurter Eintracht zum Pokerer, zum überheblichen No-Name, der sich bitten und feiern lässt, anstatt sich zu entscheiden, wo er nächste Saison trainieren möchte. Das droht Roger Schmidt und der SGE. Derzeit ist man sich bei der Eintracht noch einig. Die Fans, der Vorstand, die Spieler: Roger Schmidt, der Trainer mit Visionen und taktisch versierten Konter- und Offensivfußball, wäre die perfekte Nachfolgelösung für den scheidenden Armin Veh. Aber es gibt erste Anzeichen rund um die Commerzbank-Arena, dass das Verständnis für die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hessen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Stimmung unter den Fans droht zu kippen - EINTRACHT Wenig Verständnis für Schmidts Pokerspiel
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 25.04.2014
Wörter: 273
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING