Prozess endet ohne Urteil - LBBW Verfahren gegen Ex-Chef Jaschinski und weitere ehemalige Vorstände eingestellt

Main-Taunus-Kurier vom 25.04.2014 / Wirtschaft

Von Oliver Schmale Stuttgart. Die Justiz hat das Kapitel Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) abgehakt: Nach gut zwei Monaten Verhandlungsdauer stellte das Stuttgarter Landgericht das Verfahren gegen Ex-LBBW-Chef Siegfried Jaschinski und weitere ehemalige Vorstände vorläufig ein. Die Angeklagten, darunter auch zwei Wirtschaftsprüfer, müssen eine Geldauflage zahlen. Im Laufe des Prozesses waren die Manager von einem Gerichtsgutachter mehrfach entlastet worden. Die Wirtschaftsstrafkammer hatte deshalb vorgeschlagen, das Verfahren einzustellen. Die Staatsanwaltschaft stimmte dem nun nach längerem Zögern zu. Es sei ein vertretbarer Weg, um das Verfahren zu beenden, sagte ein Sprecher. Zu Beginn des Prozesses hatte die Anklagebehörde eine Teileinstellung noch abgelehnt. Endgültig bei Zahlung Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bank, Wirtschaftskriminalität, Prozess, Management
Beitrag: Prozess endet ohne Urteil - LBBW Verfahren gegen Ex-Chef Jaschinski und weitere ehemalige Vorstände eingestellt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 25.04.2014
Wörter: 418
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING