Energiestandard nicht zeitgemäß - IMMOBILIE Das Umweltministerium würde gerne ein ökologischeres Haus in der Nachbarschaft beziehen

Main-Taunus-Kurier vom 25.04.2014 / Region

Von Christoph Cuntz Wiesbaden . Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist derzeit noch auf drei Standorte in Wiesbaden verteilt. Der Löwenanteil der rund 450 Mitarbeiter residiert in der Mainzer Straße 80. Ein kleinerer Teil im sogenannten Mercedes Haus in unmittelbarer Nachbarschaft, der Rest in einem Bürogebäude im Gustav-Stresemann-Ring 6. Die meisten Büros in der Zentrale sind gerade mal zwischen sechs und acht Quadratmeter groß. Es fehlen Räume für Team-Arbeit und eine Kantine. "Das Gebäude funktioniert, aber es erfüllt nicht die heutigen Ansprüche", sagt Brigitte Rott, stellvertretende Vorsitzende des Personalrats. Die Immobilie ist nach mehr als einem Vierteljahrhundert ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Architektur, Ökologie und Bau, Immobilienmarkt, Ministerium
Beitrag: Energiestandard nicht zeitgemäß - IMMOBILIE Das Umweltministerium würde gerne ein ökologischeres Haus in der Nachbarschaft beziehen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 25.04.2014
Wörter: 312
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING