Apple widerlegt die Zweifler - MILLIARDENGEWINN Starke iPhone-Verkäufe - trotz neuer günstiger Smartphones der Konkurrenz

Main-Taunus-Kurier vom 25.04.2014 / Wirtschaft

Von Andrej Sokolow und Christoph Dernbach Cupertino. Wer von Apple ganze neue Produkte wie eine Computer-Uhr oder einen massiven Vorstoß ins Fernsehgeschäft erwartet, wird sich vorerst weiter gedulden müssen. Der Konzern brauche noch Zeit, betont Apple-Chef Tim Cook. Zugleich redet er immer offener darüber, dass sein Team neue "tolle Dinge" entwickelt. Apple arbeite an mehr Sachen als früher, sagte er nach Vorlage aktueller Geschäftszahlen. "Wir machen das im Hintergrund und sind noch nicht bereit, den Vorhang zu heben." Spekuliert wird vor allem über eine Computer-Uhr mit dem Namen iWatch. Seitenhieb gegen Samsung Zugleich erlaubte sich Cook einen Seitenhieb gegen den Rivalen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Computertechnik-Tablet-Computer, Produktpolitik, Telekommunikation
Beitrag: Apple widerlegt die Zweifler - MILLIARDENGEWINN Starke iPhone-Verkäufe - trotz neuer günstiger Smartphones der Konkurrenz
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 25.04.2014
Wörter: 443
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING