Griechen stolz auf Überschuss - EURO-KRISE Regierung wünscht eine Verlängerung der Zahlungsfristen und niedrige Zinsen für das Land

Main-Taunus-Kurier vom 24.04.2014 / Politik

Von Takis Tsafos Athen. Das wollte der griechische Vize-Finanzminister Christos Staikouras nicht länger für sich behalten: Minuten vor der Bekanntgabe von offizieller Seite in Brüssel trat er stolz vor die Presse und kündigte an, Griechenland habe 2013 einen primären Überschuss von 1,5 Milliarden Euro erzielt. "Die Anstrengungen des griechischen Volkes tragen Früchte", sagte Staikouras sichtlich erleichtert. Nun seien weitere Maßnahmen notwendig, damit das Land Wachstum erzielen könne, Arbeitsplätze geschaffen würden und "die soziale Kohärenz gesichert" werde. "Starke Waffen" Die griechische Regierung macht seit Monaten keinen Hehl daraus, wie diese Maßnahmen aussehen sollen: Verlängerung der Zahlungsfristen und niedrigere Zinsen für die dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: EU-Mitgliedstaat, Regierung, Wahl, Staatsverschuldung
Beitrag: Griechen stolz auf Überschuss - EURO-KRISE Regierung wünscht eine Verlängerung der Zahlungsfristen und niedrige Zinsen für das Land
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 24.04.2014
Wörter: 413
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING