Das Bewusstsein hochgeladen - KINO Mäßig spannender Hightech-Thriller mit einem unterforderten Johnny Depp - "Transcendence" könnte mehr

Main-Taunus-Kurier vom 24.04.2014 / Kultur

Von Johannes von der Gathen Berlin . Seit Beginn der Filmgeschichte geistern künstliche Wesen über die Leinwände. Angefangen vom mythenumrankten "Golem" der Stummfilmzeit über diverse "Frankenstein"-Monster bis zu den eleganten, computergenerierten Geschöpfen in James Camerons "Avatar". Zuletzt zeigte Regisseur Spike Jonze in seiner wunderbaren Science-Fiction-Romanze "Her", dass man sich in eine Computer-Stimme sogar verlieben kann - zumindest, wenn sie so verführerisch klingt wie die von Scarlett Johansson. Der Hightech-Thriller "Transcendence" fällt im Vergleich dazu wenig originell aus. Der renommierte Kameramann und Oscarpreisträger Wally Pfister ("The Dark Knight", "Inception") entwirft in seinem Regiedebüt die bedrohliche Vision einer Zukunft, in der es möglich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Filmkritik, Depp, Johnny, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Das Bewusstsein hochgeladen - KINO Mäßig spannender Hightech-Thriller mit einem unterforderten Johnny Depp - "Transcendence" könnte mehr
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 24.04.2014
Wörter: 449
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING