"Noch nicht reif genug" - VCW 2:3 gegen Vilsbiburg: Vollmer-Team schafft es trotz starker Leistung nicht ins Endspiel

Main-Taunus-Kurier vom 24.04.2014 / Regionalsport

Von Tobias Goldbrunner Rüsselsheim . Sie schritten stolz zur Siegerehrung, nahmen ihre verdiente Bronzemedaille entgegen. Und doch trauerten die Bundesliga-Volleyballerinnen noch der großen Chance hinterher. Das Finale um die deutsche Meisterschaft war so unfassbar nah, doch der Traum platzte am Mittwochabend um 21:24 Uhr: Nach einem hochdramatischen Krimi musste sich die Mannschaft von Cheftrainer Andreas Vollmer den Roten Raben Vilsbiburg mit 2:3 (21:25, 21:25, 26:24, 28:26, 9:15) im dritten und entscheidenden Halbfinale geschlagen geben. Vor 1533 Zuschauern, Rekord für den VCW in Rüsselsheim, glichen die Wiesbadenerinnen nach einem 0:2-Satzrückstand noch zum 2:2 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Noch nicht reif genug" - VCW 2:3 gegen Vilsbiburg: Vollmer-Team schafft es trotz starker Leistung nicht ins Endspiel
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 24.04.2014
Wörter: 543
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING