Watschn für die Widerstandslosen - BAYERN MÜNCHEN Meister tappt in die schwarz-gelbe Falle / Guardiola: "Haben den Rhythmus verloren"

Main-Taunus-Kurier vom 14.04.2014 / Sport

Von Klaus Bergmann und Christian Kunz München. Die schallende Dortmunder Watschn schreckte Pep Guardiola kurz vor dem Champions-League-Kracher gegen Real Madrid auf. Verstört registrierte der Münchner Titel-Trainer, dass seine trägen Stars beim heftigen 0:3 im Bundesliga-Topspiel gegen eine meisterlich aufspielende Borussia in die von ihm persönlich ausgelegte Falle getappt waren. "Die Bundesliga ist vorbei" - getreu diesem Alibi ihres Chefs agierten Kapitän Philipp Lahm und seine Kollegen am Samstag: emotionslos, ideenlos, widerstandslos! "Wir haben den Rhythmus verloren", gestand Guardiola und kreidete sich selbst "einen Fehler" an. "Wir müssen sofort reagieren", sagte der Spanier mit Blick auf das Pokal-Halbfinale am Mittwoch ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Guardiola, Josep, Bayern, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Watschn für die Widerstandslosen - BAYERN MÜNCHEN Meister tappt in die schwarz-gelbe Falle / Guardiola: "Haben den Rhythmus verloren"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 14.04.2014
Wörter: 587
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING