Torfestival in Freudenberg - KREISLIGA A WIESBADEN Drittletzter erzielt gegen Rambach acht Treffer / Kosinski tritt zurück

Main-Taunus-Kurier vom 14.04.2014 / Regionalsport

Wiesbaden (nag). Der FC Freudenberg in Torlaune: Mit 8:4 schlug der Drittletzte der Kreisliga A Wiesbaden TB Rambach. Freudenbergs Spielbetriebsleiter Reginald Kosinski erklärte jedoch im Anschluss seinen Rücktritt. Wegen eines Trauerfalls beim SV Kostheim 12 ist die Partie bei Schierstein 08 abgesagt worden. DJK Schwarz-Weiß - FSV Hellas Schierstein 1:5 (0:4). - Spitzenreiter Hellas siegt souverän: "Wir waren ersatzgeschwächt, haben trotz allem eine gute zweite Hälfte gespielt", lobte DJK-Co-Trainer Sebastian Pippig sein Team. Für Schierstein war Klaus Badal gleich viermal erfolgreich, außerdem traf Nakas. Den Treffer für Schwarz-Weiß erzielte Tawamba Tessa. Res: 1:4. SC Gräselberg - ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Torfestival in Freudenberg - KREISLIGA A WIESBADEN Drittletzter erzielt gegen Rambach acht Treffer / Kosinski tritt zurück
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 14.04.2014
Wörter: 431
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING