Nordenstadt rettet sich im Derby in Relegation - TISCHTENNIS TuS kann nach 9:6 über Erbenheim noch im Nachsitzen den Hessenliga-Verbleib sichern / Klarenthaler Sieg kommt zu spät

Main-Taunus-Kurier vom 14.04.2014 / Regionalsport

Wiesbaden (uha). Der TuS Nordenstadt hat durch den 9:6-Derbysieg gegen den TV Erbenheim die Chance gewahrt, sich über die Relegationsrunde weiterhin die Zugehörigkeit in der Tischtennis-Hessenliga zu sichern. Meister TTC RW Biebrich ging mit weißer Weste durchs Ziel. Hessenliga TTC Staffel - TTC RW Biebrich 4:9. - Ohne Lilienthal und Weitz musste sich der Meister strecken, doch nach 4:4-Zwischenstand konnten Renkewitz/Le, Wilhelm/Jatta, Christopher Wilhelm (2), Frank Renkewitz (2), Felix Füzi, David Jatta und Minh Nhat Le mit fünf Fünfsatzsiegen in Folge ihre weiße Weste wahren. TTC Dorchheim/Hangenmeilingen - TTC RW Biebrich II 9:1. - Der Absteiger ging ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Nordenstadt rettet sich im Derby in Relegation - TISCHTENNIS TuS kann nach 9:6 über Erbenheim noch im Nachsitzen den Hessenliga-Verbleib sichern / Klarenthaler Sieg kommt zu spät
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 14.04.2014
Wörter: 641
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING