Gegenwind für Maas - KINDERPORNOGRAFIE Justizminister will Strafrecht verschärfen - aber Experten warnen davor

Main-Taunus-Kurier vom 14.04.2014 / Politik

Von Anita Hirschbeck Berlin. Kaum ein Thema ist so sensibel wie Kinderpornografie - das bekommt dieser Tage Justizminister Heiko Maas (SPD) zu spüren. Der Minister plant, das Strafrecht zu verschärfen, um Kinder besser zu schützen. Am Freitag hat er seinen Gesetzentwurf an seine Ministerkollegen weitergeleitet - und schon gibt es Gegenwind. 27 Strafrechtler, Kriminologen und Psychiater warnen in einer Stellungnahme an den Bundestag vor weitere Verschärfungen des Strafrechts. Dagegen kündigte der Koalitionspartner CDU an, genau zu prüfen, ob die Vorschläge auch weit genug gehen. "Posing"-Bilder im Visier Konkret geht es um Maas′ Pläne zu "Posing"-Bildern. Die Debatte darum war im Zuge der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kind, Sexualstraftat, Maas, Heiko, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gegenwind für Maas - KINDERPORNOGRAFIE Justizminister will Strafrecht verschärfen - aber Experten warnen davor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 14.04.2014
Wörter: 440
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING