Eher gute Nachbarn als Rivalen - EINTRACHT FRANKFURT Hessen pflegen zu Mainz ein gutes Verhältnis / Ignjovski kommt im Sommer aus Bremen

Main-Taunus-Kurier vom 04.04.2014 / Sport

Von Peppi Schmitt FRANKFURT . Die Zusammenfassung des Rhein-Main-Derbys im Fernsehen wird sich Aleksandar Ignjovski ganz genau anschauen. Dann wird der Bremer, der parallel zum Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 am Samstag um 15.30 Uhr gegen Schalke spielt, beobachten, ob seine zukünftigen Mannschaftskollegen Derbystärke zeigen. Schließlich wird Ignjovski ab der kommenden Saison ein Eintrachtler. Der Serbe unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag und kann im defensiven Mittelfeld und als Verteidiger eingesetzt werden. "Er hat schon einen großen Erfahrungsschatz", sagt Sportdirektor Bruno Hübner, "wir freuen uns, dass es geklappt hat." Der Zugang wird dann feststellen, dass die Derby-Rivalen eigentlich ganz gute Nachbarn ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hessen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Eher gute Nachbarn als Rivalen - EINTRACHT FRANKFURT Hessen pflegen zu Mainz ein gutes Verhältnis / Ignjovski kommt im Sommer aus Bremen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 04.04.2014
Wörter: 553
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING