Schlächter vor Gericht - VÖLKERMORD Ruandas Ex-Geheimdienstchef in Frankreich verurteilt

Main-Taunus-Kurier vom 17.03.2014 / Politik

Von Clare Byrne Paris . Mit den ersten Anrufen aus Ruanda war am 7. April 1994 für Dafroza Gauthier und ihrem Mann Alain das Leben, wie sie es kannten, zu Ende. An diesem Tag erreichten die Familie die ersten schrecklichen Berichte über den Völkermord in Dafrozas Heimatland Ruanda. "Genozid ist das absolut Böse. Von diesem Bösen wird man nie geheilt", sagt Dafroza während der am Freitag zu Ende gegangenen Verhandlung gegen den ehemaligen ruandischen Geheimdienstchef Pascal Simbikangwa im Pariser Palais de Justice. Die beiden Amateurdetektive aus der Stadt Reims hatten Simbikangwa zur Strecke gebracht. Sie stöberten den unter einem falschen Namen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität, Frankreich, Ruanda
Beitrag: Schlächter vor Gericht - VÖLKERMORD Ruandas Ex-Geheimdienstchef in Frankreich verurteilt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 17.03.2014
Wörter: 337
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING