Oktopus im blauen Anzug - PC-SPIELE Außergewöhnliche Ideen bei Titeln unabhängiger Entwicklungsstudios

Main-Taunus-Kurier vom 17.03.2014 / Multimedia

Von Peter Münch Hamburg. Wer Computerspiele mit ungewöhnlichen Ideen sucht, wird oft vor allem bei Indie-Titeln fündig. "Octodad: Dadliest Catch" macht den Spieler zum Beispiel zum Kraken, "Jazzpunk" zum Geheimagenten in einer verrückten Welt. "Shadowrun: Dragonfall" versetzt ihn derweil ins Berlin der Zukunft. Anspruchsvolle Prüfungen Was ist gelb-blau und hat acht Arme? Richtig, ein gelber Oktopus in einem blauen Anzug. Dieser witzige Charakter ist der Protagonist des abgedrehten Geschicklichkeitsspiels "Octodad: Dadliest Catch" von Young Horses. Der Octodad genannte Krake ist das Oberhaupt einer menschlichen Familie. Aufgabe des Spielers ist es, dafür zu sorgen, dass die wahre Identität des Kraken-Vaters nicht ans Licht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Elektronisches Spiel, Spielwaren, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Oktopus im blauen Anzug - PC-SPIELE Außergewöhnliche Ideen bei Titeln unabhängiger Entwicklungsstudios
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Multimedia
Datum: 17.03.2014
Wörter: 479
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING