"Lass Brücken brennen und Herzen glühen" - ROCK Broilers lassen sich nicht festlegen / Mit wüsten Stromgitarren und Akustikballade an die Chartspitze

Main-Taunus-Kurier vom 17.03.2014 / Report

Von Karl Schlieker Mit einer verschworenen Fanschar ist das so eine Sache. Solange die Band des Vertrauens den vertrauten musikalischen Pfad nicht verlässt, ist alles gut. Ausfallschritte in musikalisches Neuland werden mit Misstrauen beäugt. Wenn sich dann noch Erfolg einstellt, ist der Vorwurf des kommerziellen Ausverkaufs als Totschlagargument nicht weit. Die Düsseldorfer Oi-Punkhelden Broillers können davon ein Lied singen. Ihr neues Album "Noir" wird von den Anhängern heiß diskutiert. Da wird sogar gemault, dass jetzt "derart schnulzig musizziert wird, dass es auch eingefleischten Pur-Fans warm in der Hose werden könnte". Doch keine Angst, das ist Blödsinn. Richtig ist, die Broilers lieben ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Lass Brücken brennen und Herzen glühen" - ROCK Broilers lassen sich nicht festlegen / Mit wüsten Stromgitarren und Akustikballade an die Chartspitze
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 17.03.2014
Wörter: 314
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING