Mehr Ruhe mit Lärmpause? - FLUGHAFEN Die Opposition äußert Zweifel am Konzept der Landesregierung

Main-Taunus-Kurier vom 13.03.2014 / Region

Von Christoph Cuntz Wiesbaden . Die Opposition im Landtag hat die Vereinbarungen der schwarz-grünen Koalition zur Nachtruhe am Frankfurter Flughafen infrage gestellt. Die SPD etwa bezweifelt, dass eine - von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) bereits für das kommende Jahr angekündigte - zusätzliche Lärmpause zu Verbesserungen führt. In der temperamentvollen Parlamentsdebatte zu diesem Thema nannte der SPD-Abgeordnete Marius Weiß den neuen Wirtschaftsminister Al-Wazir einen "Frischling". Noch vor zwei Jahren habe Al-Wazir Lärmpausen als "Umverteilen von Lärm" bezeichnet. Tatsächlich sei nicht messbar, ob es durch solche Lärmpausen überhaupt zu Verbesserungen komme. Ohne einen solchen Nachweis aber seien sie ein "Flopp", der nur dazu ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Umweltbelastung, Strukturpolitik, Partei
Beitrag: Mehr Ruhe mit Lärmpause? - FLUGHAFEN Die Opposition äußert Zweifel am Konzept der Landesregierung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 13.03.2014
Wörter: 374
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING