Sechs Millionen nicht geknackt - TV-FASTNACHT ZDF erreicht 5,7 Millionen Zuschauer / Sitzungspräsident ist Publikumsliebling

Main-Taunus-Kurier vom 03.03.2014 / Region

Von Monika Nellessen MAINZ. Die Fernsehsitzung "Mainz bleibt Mainz" fand am Freitagabend 5,7 Millionen Zuschauer und erreichte einen Marktanteil von 21,1 Prozent. Damit sicherte sich die Mutter aller Fernsehsitzungen den Tagessieg bei den Quoten und war die bislang erfolgreichste Fastnachtsübertragung der diesjährigen Kampagne. Zugleich verfehlte das ZDF aber das Ziel, mit der vierstündigen Live-Übertragung wieder die Schwelle von sechs Millionen Zuschauern zu überschreiten. Am Freitag schauten zur selben Zeit 3,58 Millionen Zuschauer in der ARD einen Donna-Leon-Krimi (Marktanteil 11,4 Prozent). Auf dem dritten Platz fand sich "Back to School" (RTL) mit 3,28 Millionen Zuschauern (10,5 ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Fernsehprogramm, Fernsehen-Reichweitenanalyse, Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD), Frankfurt am Main
Beitrag: Sechs Millionen nicht geknackt - TV-FASTNACHT ZDF erreicht 5,7 Millionen Zuschauer / Sitzungspräsident ist Publikumsliebling
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 03.03.2014
Wörter: 248
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING