Jung-Unternehmen im Kreis halten - TIGZ Informationsbesuch von der Kreis-FDP

Main-Taunus-Kurier vom 03.03.2014 / Region

GUSTAVSBURG (dev). Die Liberalen im Kreis Groß-Gerau haben aufgrund der Diskussionen im Kreistag das Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum (TIGZ) in Gustavsburg besucht. "Wir wollten uns einen Eindruck verschaffen, wie der aktuelle Stand beim TIGZ ist", sagt der FDP-Vorsitzende Peter Engemann. TIGZ-Geschäftsführerin Gabriele Fladung stellte die aktuelle Situation und die Zukunftserwartungen des TIGZ vor. Beeindruckt hat die FDP-Besucher, dass das TIGZ eine gute Quote darin hat, junge Unternehmen in die Eigenständigkeit zu bringen. Im Gegensatz zum Bundesdurchschnitt sei der Trend zur Gründung und vor allem Beratung im TIGZ weiterhin steigend und mittlerweile komme die Einrichtung an die Kapazitätsgrenzen. Fladung erläuterte "gut ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mittelstand, Standort, Steuern, Partei
Beitrag: Jung-Unternehmen im Kreis halten - TIGZ Informationsbesuch von der Kreis-FDP
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 03.03.2014
Wörter: 290
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING