Geboxt wurde übrigens auch - WM-KAMPF Viel Gezeter nach Abraham-Sieg über Stieglitz

Main-Taunus-Kurier vom 03.03.2014 / Sport

Von Andreas Zellmer Magdeburg . Erst bekämpften sich Arthur Abraham und Robert Stieglitz in ihrer dritten WM-Auflage zwölf Runden lang verbittert und kompromisslos. Dann lag ihr Management im verbalen Clinch. Nach Abrahams Sieg mit 2:1-Richterstimmen (115:110, 114:111, 112:113) war in Magdeburg sogar von "Betrug" die Rede und mangelnder Gastfreundschaft für das Team des neuen Box-Weltmeisters aus Berlin. Die große Mehrheit der 7500 Zuschauer in der Getec-Arena, auf der Seite von Lokalmatador Stieglitz, quittierte den Ausgang des oft unfair geführten Fights mit Pfiffen. "Robert wurde um den Sieg betrogen", schimpfte Stieglitz-Manager Ulf Steinforth. "Das kann man nicht als ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Boxsport, Abraham, Arthur, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Geboxt wurde übrigens auch - WM-KAMPF Viel Gezeter nach Abraham-Sieg über Stieglitz
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 03.03.2014
Wörter: 415
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING