2 Punktabzüge schmerzen | Main-Taunus-Kurier
 

Punktabzüge schmerzen

Main-Taunus-Kurier vom 27.02.2014 / Regionalsport

RHEINGAU-TAUNUS/WIESBADEN (nn). Alljährlich greifen Strafen aufgrund der Verfehlungen beim Schiedsrichter-Soll ins Auf- und Abstiegsgeschehen ein. Auch im Fußballkreis Rheingau-Taunus, wo sich die Zahl der Abzüge im Vergleich zur Vorsaison von 18 auf 16 Punkte reduziert hat. Die Geldbußen sind von 5800 auf 4015 Euro abgesackt. In Wiesbaden bekommen 22 Vereine insgesamt 31 Punkte abgezogen. In neun Fällen sind es gleich zwei Zähler. Betroffen sind auch die Kreisoberligisten Germania und Karadeniz. Kreis Rheingau-Taunus, Gruppenliga: SG Walluf 1 Punkt Abzug/500 Euro. - Kreisoberliga: FV 08 Geisenheim 1/525, FSV Bad Schwalbach 1/350, SV Walsdorf 1/160. - A-Liga: SV Bosporus Eltville 2/320, Türkgücü Aarbergen, S ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Punktabzüge schmerzen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 27.02.2014
Wörter: 287
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING