Goldtraum nach Patzern unerfüllt - EISKUNSTLAUF Savchenko/Szolkowy holen Bronze

Main-Taunus-Kurier vom 13.02.2014 / Sport

Von Britta Körber Sotschi. Nach 50 Sekunden war alles vorbei - wieder kein Olympia-Gold für Aljona Savchenko und Robin Szolkowy! Mit zwei Stürzen in ihrer "Nussknacker"-Ballettkür beendeten die Chemnitzer Paarläufer in Sotschi ihre olympische Karriere, die sie auch beim dritten Anlauf nicht mit Gold krönen konnten. Fassunglos starrten sich die beiden nach dem verpatzten Programm an. Als sie zur Blumenzeremonie aufs Podest mussten, weinte Savchenko. "Für uns hieß es volles Risiko gehen, aber es hat nicht sollen sein", meinte Szolkowy. "Auch wenn wir Bronze haben, fühlen wir uns wie die extremsten Verlierer." Trainer Ingo Steuer zeigte sich als fairer Verlierer. " ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Olympiade, Szolkowy, Robin, Sawtschenko, Aljona
Beitrag: Goldtraum nach Patzern unerfüllt - EISKUNSTLAUF Savchenko/Szolkowy holen Bronze
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 13.02.2014
Wörter: 513
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING