"Das hat mittlerweile Methode" - EINTRACHT Duell zwischen Zambrano und Lewandowski erhitzt die Gemüter / Keine "Revanche" in Dortmund

Main-Taunus-Kurier vom 13.02.2014 / Sport

Von Tobias Goldbrunner Frankfurt . Die "Revanche", sie fällt wohl flach. Das "Duell", das die Gemüter erhitzte, es wird nicht erneut ausgetragen. Denn Carlos Zambrano, Innenverteidiger der Frankfurter Eintracht, soll am Samstag im Ligaspiel bei Borussia Dortmund geschont werden. So kündigt es Eintracht-Trainer Armin Veh zumindest an. Damit will der 53-Jährige allerdings nicht in erster Linie den nächsten Zwist mit BVB-Stürmer Robert Lewandowski, sondern vielmehr eine Sperre des mit neun Gelben Karten belasteten Zambranos im weitaus wichtigeren Heimspiel eine Woche später gegen Werder Bremen verhindern. Das "Duell" zwischen Zambrano und Lewandowski, die sich über 90 Minuten immer wieder gegenseitig foulten, mehrfach ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Zambrano, Carlos (Fußballspieler), Lewandowski, Robert, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Das hat mittlerweile Methode" - EINTRACHT Duell zwischen Zambrano und Lewandowski erhitzt die Gemüter / Keine "Revanche" in Dortmund
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 13.02.2014
Wörter: 606
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING