Wowereit in Erklärungsnot - BERLIN Stürzt Regierender Bürgermeister über Steueraffäre seines Kulturstaatssekretärs? / Rückendeckung durch Gabriel

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner Berlin. Er macht sich rar. Am roten Teppich bei der Eröffnung der Berlinale fehlte Klaus Wowereit. Berlins Regierender Bürgermeister, der sich sonst so gerne mit Stars und Sternchen zeigt - plötzlich abgetaucht. Keine Stellungnahme zur Steueraffäre um seinen zurückgetretenen Kulturstaatssekretär André Schmitz. Während Wowereit noch im Skiurlaub in Tirol weilt, braut sich in der Hauptstadt etwas zusammen. Wann wusste der Regierende Bürgermeister von den Steuervergehen seines Vertrauten Schmitz? Warum schwieg er so lange und verzichtete auf ein Disziplinarverfahren gegen den Beamten? Stürzt Wowereit? Der 60-Jährige ist in Erklärungsnot. Aus der Opposition kommen bereits die ersten Rücktrittsforderungen. Im Internet ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Politiker, Regierung, Wahl, Wowereit, Klaus
Beitrag: Wowereit in Erklärungsnot - BERLIN Stürzt Regierender Bürgermeister über Steueraffäre seines Kulturstaatssekretärs? / Rückendeckung durch Gabriel
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 08.02.2014
Wörter: 328
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING