Wechsel an die Spitze - BEFÖRDERUNG Als neuer Chef richtig durchstarten

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Ratgeber

Von Verena Wolf Eine Beförderung in der eigenen Firma kann ein Minenfeld sein - für den neuen Chef ebenso wie für seine Mitarbeiter. Den besten Einstand hat, wer gut eingearbeitet wurde und einen Mentor an seiner Seite hat. Lange hat der Mitarbeiter mit dem exzellenten Fachwissen in seinem Bereich am Aufstieg gearbeitet. Schließlich ist die Beförderung geschafft. Doch mit dem neuen Job fangen die Probleme an - vor allem, wenn der Vorgesetzte vorher ein Kollege war. "Der Einstieg in die Führungsrolle kann schwierig sein", sagt Achim Mollbach, Bereichsleiter und Management-Coach bei Kienbaum Consultants in Düsseldorf. "Er verändert die Grundarchitektur von Beziehungen." ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Karriere, Wissenschaft-Psychologie, Unternehmensführung, Betriebsklima
Beitrag: Wechsel an die Spitze - BEFÖRDERUNG Als neuer Chef richtig durchstarten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 08.02.2014
Wörter: 437
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING