Geisenheim setzt Schwerpunkte - HOCHSCHULE Vizepräsident Großmann koordiniert Forschungsaktiviäten / "Wir bleiben immer an der Praxis"

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Bernd Minges Geisenheim . Seit Kurzem hat Manfred Großmann einen "Zweitjob". Der Leiter des Instituts für Mikrobiologie ist zum für die Forschung zuständigen Vizepräsidenten der Hochschule Geisenheim gewählt worden. In dieser Funktion versteht sich der Wissenschaftler, dessen Spezialgebiet die Erforschung von Hefen ist, als Mittler. Er transportiert die Projekte der sechs Forschungszentren ins Präsidium der Hochschule und bringt die Ideen des Präsidiums in die Zentren ein. Forschung und Lehre müssten sich in Geisenheim nicht neu erfinden, sagt der 61-Jährige. Die neue Hochschule ermögliche jetzt aber noch mehr als bei der formalen Trennung zwischen Forschungsanstalt und Fachhochschule, die forschende Lehre und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Forschungsgebiet, Wissenschaft, Wissenschaftstransfer, Ingenieurwissenschaft
Beitrag: Geisenheim setzt Schwerpunkte - HOCHSCHULE Vizepräsident Großmann koordiniert Forschungsaktiviäten / "Wir bleiben immer an der Praxis"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 08.02.2014
Wörter: 489
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING