Etatsanierung kommt voran - FINANZEN Neuverschuldung gesunken / 411 Millionen Euro höhere Steuereinnahmen

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Region

Von Christian Stang Wiesbaden. Für den hessischen Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) ist es eine "ausgesprochen gute Nachricht": Das Land hat im vergangenen Jahr weniger neue Schulden gemacht als ursprünglich geplant. Die Nettokreditaufnahme sank 2013 um 270 Millionen auf 1,03 Milliarden Euro. Damit lag die tatsächliche Neuverschuldung 2013 unter den Planungen für 2014. "Wir haben beim Schuldenabbau ein Jahr gewonnen", sagte Schäfer bei der Vorstellung des Abschlusses für 2013. Zu der positiven Entwicklung der Landesfinanzen haben in erster Linie Steuermehreinnahmen von 411 Millionen Euro beigetragen. Schäfer warnte aber vor Euphorie. Die gute konjunkturelle Entwicklung dürfe nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Etat ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Haushalt-Land, Haushalt-Staat, Finanzplanung, mittelfristige, Innenpolitik und Staat
Beitrag: Etatsanierung kommt voran - FINANZEN Neuverschuldung gesunken / 411 Millionen Euro höhere Steuereinnahmen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 08.02.2014
Wörter: 405
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING