Durch schweres Gelände - SUBARU Allrad-Spezialist setzt auf Boxermotoren und CVT-Automatik

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Motor

Von Florian Giezewski Wächtersbach . Schneematsch und Schlamm - das war auf dem Testgelände am Vogelsberg der Untergrund für den Subaru Forester XT. Der rustikale SUV mit dem Boxermotor nahm′s gelassen, arbeitete sich ohne Probleme durch die Strecke. Auf einem Abschnitt mit starkem Gefälle konnte er dann auch die Leistungsfähigkeit seiner modernen Assistenzsysteme zeigen: X-Mode wählen, langsam über die Kuppe und dann Füße von Gas und Bremse nehmen. Im Schritttempo geht es bergab, ein Display zeigt anschaulich die Eingriffe an jedem einzelnen Rad. Möglich wird dies durch die elektronische Verbindung von Motormanagement, dem stufenlosen CVT-Automatikgetriebe (Lineartronic), dem Allradantrieb, der Vehicle Dynamic ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht, Fuji Heavy Industries Ltd., Tokio, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Durch schweres Gelände - SUBARU Allrad-Spezialist setzt auf Boxermotoren und CVT-Automatik
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Motor
Datum: 08.02.2014
Wörter: 371
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING