Die Causa Irmer - Rechter CDU-Mann macht den Grünen Sorgen

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Region

Christian Stang Wiesbaden. Zum Ende der ersten regulären Plenarsitzung hat der hessische Landtag am Donnerstag zu alter Form zurückgefunden. Im negativen Sinn. Altbekannt war auch der Anlass einer kurzen, aber erregten Debatte: Hans-Jürgen Irmer, den die CDU zwei Tage zuvor nach eineinhalb Jahren Pause wieder zum bildungspolitischen Sprecher gewählt hatte. Der 61-Jährige hatte am Montag in der Kreistagssitzung in Wetzlar in einer Debatte über die Zahl der Flüchtlinge im Lahn-Dill-Kreis Asylmissbrauch und die Aufnahme derjenigen kritisiert, "die nur wegen sozialer Leistungen hierher kommen". Zu allem Überfluss bekam Irmer dafür Lob eines Kreistagsabgeordneten der rechtsextremen NPD. Anlass genug für die Linksfraktion, im ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Extremismus, Partei, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Causa Irmer - Rechter CDU-Mann macht den Grünen Sorgen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 08.02.2014
Wörter: 335
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING