"Froh, dass ich Wacker gewählt habe" - DRITTE LIGA Thorsten Burkhardt fühlt sich wohl in Burghausen und freut sich auf Wiedersehen mit dem SVWW

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2014 / Regionalsport

BURGHAUSEN . Thorsten Burkhardt kehrt zurück: Am heutigen Samstag (14 Uhr) gastiert der 32 Jahre alte Drittliga-Fußballer mit Wacker Burghausen beim SV Wehen Wiesbaden in der Brita-Arena. Vor ziemlich genau einem Jahr hatte der gebürtige Bonner den SVWW verlassen, weil er keine Perspektive mehr erhielt. Burkhardt absolvierte in eineinhalb Jahren nur neun Drittliga-Partien für die Hessen, fiel lange aufgrund einer Verletzung aus. In Burghausen ist er Stammkraft im zentralen Mittelfeld, absolvierte bislang alle 23 Ligabegegnungen. Und glänzte beim jüngsten 1:1 gegen Rot-Weiß Erfurt auch als Torschütze. Herr Burkhardt, Burghausen dürfte nach dem Sieg in Leipzig und dem Remis gegen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Froh, dass ich Wacker gewählt habe" - DRITTE LIGA Thorsten Burkhardt fühlt sich wohl in Burghausen und freut sich auf Wiedersehen mit dem SVWW
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 08.02.2014
Wörter: 597
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING