Wartesaal dritter Klasse - AUFNAHMEEINRICHTUNG Für einige Wochen Unterkunft für Flüchtlinge aus den Krisengebieten dieser Erde

Main-Taunus-Kurier vom 05.02.2014 / Themen des Tages

Von Rose-Marie Forsthofer Ingelheim. Überall Zäune. Hohe Zäune. Fast aus jedem Fenster geht der Blick auf einen Zaun, oben nach innen eingeknickt. Manchmal auch noch auf die fünfeinhalb Meter hohe massive Betonwand vom Abschiebeknast direkt hinter dem Zaun. Dabei will aus der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Ingelheim überhaupt niemand davonlaufen. Ganz im Gegenteil. Diejenigen, die hier mal für ein paar Wochen verschnaufen können, sind zumeist heilfroh, dass sie ein Dach über dem Kopf haben und drei Mahlzeiten täglich. Und dass keiner sie erschießen will. Oder foltern, oder vergewaltigen, oder erpressen, oder ihre Kinder entführen. Denn zum Spaß nimmt keiner nach ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Wartesaal dritter Klasse - AUFNAHMEEINRICHTUNG Für einige Wochen Unterkunft für Flüchtlinge aus den Krisengebieten dieser Erde
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 05.02.2014
Wörter: 861
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING